1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer

Was ist neu in Family Book Creator 2019?

Family Book Creator 2019 ist die aktuelle Hauptversion von Family Book Creator. Family Book Creator 2019 ist kompatibel mit Family Tree Maker 2017 und Family Tree Maker 2019 unter Windows.

Nachfolgend finden Sie eine Liste der neuen Funktionen von Family Book Creator 2019:

Neugestaltung der Benutzeroberfläche

Die Benutzeroberfläche wurde aktualisiert. Dies bedeutet, dass die Benutzeroberfläche moderner aussieht und auf den meisten Registerkarten Symbole verwendet werden, welche es erleichtern, sich inerhalb der Benutzeroberfläche besser zurecht zu finden und es erleichtern, Ihnen sich besser zu merken, wo bestimmte Optionen zu finden sind.

Hinweis: Dies bedeutet nicht, dass alle Steuerelemente umsortiert oder verschoben wurden. Ganz im Gegenteil - Benutzer früherer Versionen sollten in der Lage sein, Einstellmöglichkeiten an den bekannten Orten wie zuvor zu finden.

  FBC2019, Einstellungen-Allgemein

 

FBC2019, Buchelemente-Einleitung

Neuer Texteditor

Der eingebaute Texteditor, mit dem die Standardbuchelemente (wie Titelseite, Impressum, Widmung, Vorwort oder Einleitung) bearbeitet werden können, wurde erneuert. Jetzt ist es möglich, Bilder einzufügen, und eine zoombare Layoutansicht zeigt den Seiteninhalt. Die hervorzuhebenden Funktionen des neuen Texteditors sind:
- Öffnen und Speichern von Dokumenten in verschiedenen Formaten (z.B. DOC, DOCX, RTF, ODT)
- Volle Kontrolle über Absatz- und Schrifteinstellungen
- Es können Bilder, Textfelder und Tabellen eingefügt werden
- Vollbildmodus mit Rechtschreibprüfung
- und vieles mehr...

 

Einbinden von Inhalten aus Mediendateien im Textverarbeitungs-Dateiformat

Mit Family Book Creator 2019 ist es möglich, auch Textverarbeitungsmedienelemente in Ihre Buchdokumente aufzunehmen. Diese Version von Family Book Creator ermöglicht es Ihnen, Inhalte aus Mediendateien in Textverarbeitungs-Dateiformaten wie Rich Text Format (RTF), Microsoft Word Dokumente (DOC und DOCX) und Open Document Text (ODT) aufzunehmen. Außerdem werden Medienelemente im FTM-Dateiformat für Smarte Geschichten bzw. Smart Story Format (FTMS) und Portable Document Format (PDF) unterstützt.
 

 

Farbkodierungslegende &
Farbkennzeichnungen ohne Farben

Family Book Creator erstellt nun automatisch eine Legende der verwendeten Farbkodierungen basierend auf den zugewiesenen Farben in Family Tree Maker. Für den Druck im Schwarz-Weiß-Modus kann der Anwender jetzt eine Vielzahl von Symbolen mehrfarbig oder einfarbig verwenden, außerdem kann die Farbe Gelb durch Grau ersetzt werden.

FBC2019, Color Coding Legend

Zusätzliche Neuerungen

  • Neue Position für Endnoten
    Endnoten können vor der Bibliografie oder am Ende des Dokuments platziert werden.
  • Neue Bildbearbeitungsoptionen
    Für den Zuschnitt zum Passbildformat kann jetzt zwischen "Passbildformat (oben)" und "Passbildformat (mittig)" ausgewählt werden.

Das aktuelle kostenlose Update für Family Book Creator 2017 bietet neben einer Reihe von Fehlerkorrekturen und kleineren Erweiterungen auch bereits die Unterstützung für Family Tree Maker 2019.
Bitte klicken Sie hier für die nötigen "Schritte zur Integration von Family Book Creator 2017 in FTM 2019".


Die folgenden Artikel könnten Sie auch interessieren: